Der freie Wille ist das sicherste Zeichen für Liebe

Gott sagt:

„Ich wähle für dich dein höchstes Wohl, aber darüber hinaus wähle ich für dich deinen Willen. Und das ist das sicherste Zeichen für Liebe. Wenn ich für dich will, was du für dich willst, dann liebe ich dich wirklich. Wenn ich für dich will, was ich für dich will, dann liebe ich mich durch dich.

An diesem Maßstab kannst du ablesen, ob andere dich lieben und ob du andere wirklich liebst. Denn Liebe wählt nicht für sich selbst, sondern macht die Wahl möglich, die die geliebte Person getroffen hat“.

(Gespräche mit Gott, Band III)


Auch wenn ich schon öfter erwähnt habe, dass wir einer Bestimmung folgen und bereits vor unserer Inkarnation einen Seelenplan aufstellen, ist es wichtig zu wissen, dass wir alle in unserem Leben einen freien Willen haben. Du kannst jeder Zeit das für dich entscheiden, was du für richtig hältst. Triffst du die Wahl heute mit einem positiven Gedanken den Tag zu beginnen oder beschließt du dich in negativen Gedanken zu verfangen? Wählst du für dich heute deinen inneren Schweinehund zu besiegen oder bleibst du auf der Couch sitzen? Entscheidest du dich ein Buch zu lesen oder lieber vor dem Fernseher sitzen zu bleiben? Bist du glücklich über dein Leben oder vergräbst du dich doch lieber in negativen Gedanken und darin, was in deinem Leben hätte besser laufen können? Trinkst du heute lieber einen Kaffee oder einen Tee?


Das alles sind tägliche Entscheidungen, die einen Einfluss auf unser Leben haben. Die Einen mehr, die Anderen weniger, aber sie alle machen uns in der Summe zu dem, was wir sind.

Du hast jeden Tag aufs Neue die freie Wahl der zu sein, der du sein möchtest.

Jedes Gefühl ist wichtig, denn es erzeugt einen Gedanken in uns. Jeder Gedanke ist wichtig, denn er erzeugt eine Handlung. Die Summe der Handlungen macht uns zu dem, wer und was wir sein wollen.

Das ist der freie Wille, den Gott uns gegeben hat. Und das ist der Ausdruck seiner Liebe zu uns.


Durch jede deiner Handlungen erzeugst du eine Gegenhandlung bei den Menschen um dich herum und diese wiederum weitere Handlungen in ihrem Leben. So manifestierst du deine Gedanken und Taten mit einer von unendlich vielen Möglichkeiten, die dir zur Auswahl stehen. Du hast die Wahl deine Handlungen auf unterschiedliche Weise zum Ausdruck zu bringen.


Unser freier Wille ermöglicht uns jeden Tag die Entscheidung zu treffen, wer wir sein wollen. Darüber hinaus haben wir die Chance unser Leben jeden Tag zu verändern, neu zu erschaffen, anders zu leben. Möchtest du heute ein Künstler sein, sei ein Künstler. Mal ein Bild und sei ein Künstler. Wer sagt denn, dass du es nicht sein kannst?

Möchtest du heute einem anderen Menschen was Gutes tun, dann spende einem Bedürftigen zwei Euro oder schenke jemandem ein Paar nette Worte oder einfach nur ein Lächeln. Wer sagt, dass es nicht das Leben eines anderen Menschen ein Stück zum positiven verändern kann?

Oder möchtest du heute einfach nur ein Buch lesen, das du dir schon lange vorgenommen hast zu lesen, dann mach es endlich. Wer sagt denn, dass du dich nicht einfach nur um dich kümmern sollst?

Das sind alles selbstverständliche Beispiele aus dem Alltag, Entscheidungen, die uns selbst und auch andere betreffen.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen