Achtsamkeits- und Dankbarkeitstagebuch "Zeit für mich"

Aktualisiert: 1. Juni

Achtsamkeits- und Dankbarkeitstagebuch "Zeit für mich"


In der modernen Welt und dem hektischen Alltagsleben sind wir immer häufiger gestresst und fühlen uns von Aufgaben und Erwartungen geradezu erdrückt. Es fällt schwer, sein Bewusstsein zu steuern ohne auf irgendwelche Reize anzuspringen. Genau hier setzt das Achtsamkeits- und Dankbarkeitstagebuch an.


Durch Achtsamkeit erreichen wir einen geistesgegenwertigen Zustand in dem der Mensch hellwach und ganz gezielt Einflüsse aus seiner direkten Umwelt wahr- und aufnimmt, ohne diese in irgendeiner Form zu bewerten oder sich von anderen Reizen ablenken zu lassen.


Die Dankbarkeit ist einer der vielen Schlüssel zum Glück und zu einem erfüllten Leben. Wenn wir uns somit bewusst machen und regelmäßig daran erinnern, wofür wir dankbar sein können, dann macht sich ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit und Freude in uns breit.


Nimm dir am besten abends ein Paar Minuten Zeit, um den Tag Revue passieren zu lassen und die Achtsamkeits- und Dankbarkeitsfragen zu beantworten.


Ich wünsche dir viel Erfolg auf deinem Weg!


Nordischmaedchen


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tagebuch